Your Future at Work: Logistics, Rights and Dilemmas

Your Future at Work: Logistics, Rights and Dilemmas

Date: 
31.01.2015 15:00
Festival edition: 
2015
Format: 
Conference
Location: 
HKW
Auditorium

Conference Stream Work. Ziel dieses Panels ist es, neue Prozesse der Kapitalanhäufung, die die heutige materielle und immaterielle Arbeit begleiten, zu orten und zu diskutieren.

Conference Stream Work

Wenn Arbeit immer häufiger durch Algorithmen festgelegt wird, scheint nicht mehr viel Risiko im Spiel zu sein. Rankings und Bewertungen stellen die Arbeitleistung fest, algorithmische Strukturen regulieren und kontrollieren die Arbeitsabläufe und die Anzahl der „Likes” intensiviert und verwandelt soziale Interaktion in Arbeit. In Zeiten des maschinellen Kapitalismus ist alles in Daten festgehalten und wird dadurch zur Ware. „Task rabbits”, Wissensarbeiter und Social Media-Nutzer sind alle mit einer ähnlichen Situation konfrontiert: Arbeit rund um die Uhr, ständige Verfügbarkeit und unterschwellige Kontrolle. Wie kann man den Technologien der vollständigen Datenerfassung entgehen? Wie kann man sich zurückziehen und sein Recht auf Arbeitsverweigerung behaupten?
Ziel dieses Panels ist es, neue Prozesse der Kapitalanhäufung, die die heutige materielle und immaterielle Arbeit begleiten, zu orten und zu diskutieren, und insbesondere die Frage nach möglichem Widerstand aufzuwerfen: Sind organisierte Vereinigungen in der digitalen Arbeitswelt überhaupt möglich? Was braucht es, um neue Solidarität zu schaffen und wie kann diese Verbundenheit entstehen?
 

share