Futures Exchange

Date: 
05.02.2010 20:00
Format: 
Special event
Location: 
HKW
Foyer

Im HKW Foyer wird es den Futures Exchange geben, ein von dem Berliner Architekturbüro Raumlabor entworfenes Gebilde.  Gleichzeitig Medienlabor, Docking Modul und Recherchestation beherbergt es interdisziplinäre, prozessbasierte Projekte, die sich mit Zukünftigkeit als kulturellem Konstrukt beschäftigen. Am Freitagabend erreicht der Futures Exchange als eine Art Tauschbörse zwischen allen Salon Künstlern und den Festival-Besuchern seinen performativen Höhepunkt.

Der transmediale.10 Futures Exchange verweist durch seinen Titel auf die 'Terminbörse', einen der eher schändlichen Mechanismen unserer globalen Marktwirtschaft: die Abwicklung von Geschäften und Transaktionen in der Zukunft, auf der Basis von Verträgen von heute. Bei dem Abend auf dem Festival stehen jedoch Projekte im Mittelpunkt, die an Yves Kleins Immaterial Sensibilities erinnern: Alternativwährungen, unkonventionelle Transaktionen und unentgeldlicher Tauschhandel und die Besucher haben die Gelegenheit sich im HKW Foyer mit dem Machern der Salon Projekte Free Culture Incubator, F.A.T. Lab und Feral Trade Café auszutauschen. Ebenfalls anwesend sein werden Le Laboratoire Déberlinisation mit ihrer "Währung für ganz Afrika", dem AFRO, sowie I-Wei Li mit VALU€S, einem Projekt, das den Besuchern deren exakten Marktwert in Echtzeit vorrechnet.

share

Related artworks: 
Related texts: