The Offspring Resembles the Parent

The Offspring Resembles the Parent

Production country: 
se
Year: 
2015
Duration: 
14'
Festival edition: 
2018

Ausgangspunkt von The Offspring Resembles the Parent ist das in den 1920er Jahren gedruckte Notgeld – Banknoten, die in Krisen- und Inflationszeiten oder in Kolonialgebieten genutzt wurden. Die akribisch gestalteten Scheine sind oft visuell dramatisch und enthalten propagandistische Botschaften in Wort und Bild. Lina Selander und Oscar Mangione lenken den Blick auf die nahezu filmischen Qualitäten der zart kolorierten Kolonialwährungen und beschwören eine vergangene Epoche herauf, in der ein weltpolitisches Unterfangen auf katastrophale Weise dazu beigetragen hat, den Grundstein für unsere eigene Wohlfahrtsgesellschaft zu legen: „Der Kolonialismus als Vehikel der Moderne“, wie es der iranische Philosoph Hamid Dabashi formuliert. Der Film betrachtet die Hyperinflation von Werten – sowohl auf menschlicher als auch auf monetärer Ebene.

share

Related participants: 
Related events: