Requiem for M

Requiem for M

Production country: 
ph
Year: 
2010
Duration: 
7'
Festival edition: 
2018

Requiem for M ist ein Mahnmal für das Maguindanao-Massaker im Jahr 2009. Auf dem Weg zur Einreichung der Kandidaturbescheinigung für die bevorstehenden Gouverneurswahlen in der philippinischen Provinz Maguindanao wurden 58 Journalist_innen, Familienmitglieder und Anhänger_innen des Oppositionskandidaten Ismael Mangudadatu entführt und getötet. Kiri Dalena fängt Szenen von den Beerdigungen der Opfer ein und spielt sie rückwärts ab, in der wehmütigen Sehnsucht, die Zeit zurückzudrehen – bis vor Eintritt der Tragödie. Ihr Film thematisiert einen der brutalsten politischen Morde auf den Philippinen und die Kultur der Straflosigkeit, die das Land weiterhin heimsucht.

share

Related participants: 
Related events: