Échangeur

Échangeur

Production country: 
be
Year: 
2016
Duration: 
33'
Festival edition: 
2018

In den Straßen Kinshasas stellen sich junge Kongoles_innen ihre eigene Version der kolonialen Vergangenheit vor. Ein leerer Sockel, auf dem früher ein belgisches Denkmal stand, fungiert als Schnittstelle, als ein Knotenpunkt, der verschiedene Interpretationen und Formen der Repräsenation miteinander verbindet. „Wir betrachten Échangeur als Ergebnis eines größeren Projekts, eines kontinuierlichen Austauschs zwischen jungen Menschen, die nach Wegen suchen, sich mit der kolonialen Vergangenheit, ihren Bildern und dem Fortbestehen kolonialer Strukturen in der Gegenwart auseinanderzusetzen.“ (Anne Reijniers, Rob Jacobs)

share

Related participants: 
Related events: