Real Performance

Real Performance

Date: 
03.02.2019 14:30
Festival edition: 
2019
Format: 
Screening
Location: 
Lecture Hall

Real Performance, Grace Philips, Laurie Robins, US 2018, 25'

Real Performance inszeniert eine Wiederholungsübung in einem modernen Gemeinschaftsbüro. Diese Übung soll die Schauspieler*innen darin schulen, Authentizität herzustellen; der Ausdruck spontaner, realer Emotion ist dabei das Ziel jeder neuen Performance. Im Video wird die Übung über die übliche Zeitvorgabe hinaus fortgesetzt und zwingt die beiden Schauspieler*innen dazu, die kontrollierten Grenzen ihres Trainings zu überschreiten. In regelmäßigen Abständen wird eine Reihe von Zeilen aus Managementlehrbüchern in die ansonsten improvisierte Übung einbezogen. Durch die Hervorhebung des Vokabulars emotionaler Führung visualisiert Real Performance die Distanz zwischen zwei Vorstellungen von Empathie: als Methode der Wertschöpfung aus Arbeit und als starke, transformative Kraft, die eine alternative Form von Raum erzeugen kann – einen Raum, der spontan und wie hervorgezaubert jede*m zugänglich ist, um Widerstand gegen Instrumentalisierung zu üben.

share

Related artworks: 
Related events: