PhD workshop 2020: Research Networks

19.03.2020

PhD workshop 2020: Research Networks

Der PhD-Workshop Research Networks reagierte auf das Thema der transmediale transmediale 2020 End to End und setzte sich mit der Verbreitung von Netzwerken und deren Grenzen auseinander.

Der PhD-Workshop Research Networks wurde von der transmediale in Zusammenarbeit mit der Universität Aarhus, dem Global Emergent Media (GEM) Lab, Montréal und dem CSNI, London South Bank University organisiert und fand im Rahmen der transmediale 2020 End to End an der Botschaft von Kanada in Berlin statt. Inhaltlich wurde und  Teilnehmer greifen auf die Vermächtnisse der kritischen und autonomen Netzwerkkulturen zurück und diskutieren, ob es eine vorstellbare Gegenkraft zu den heutigen Netzwerken gibt. Welche alternativen technologischen Modelle und kulturellen Narrative werden benötigt, um die Prinzipien der End-to-End Kommumnikation neu aufzubauen Wie kann sich die Netzwerkkritik auf nicht-westliche Kontexte ausweiten und somit die Grenzen der globalen kanonischen Perspektive aufzeigen.

share

Print Friendly, PDF & Email
Related events: 
Related texts: 
Related media: 
Related publications: