PhD-Workshop 2013: Researching BWPWAP

PhD-Workshop 2013: Researching BWPWAP

Researching BWPWAP eflektierte das Festivalthema des Folgejahres: BWPWAP (Back When Pluto Was A Planet). Wie im Festival wurden auch im Workshop technokulturelle Prozesse der Verlagerung und Erfindung untersucht, sowie künstlerische und spekulative Reaktionen auf neue kulturelle Vorstellungswelten erfragt.

Der zweite PhD-Workshop, Researching BWPWAP, wurde von der transmediale in Kooperation mit der Universität Aarhus und der Leuphana Universität Lüneburg veranstaltet. Er fand von 22. bis 24. November 2012 statt und reflektierte das Festivalthema des Folgejahres: BWPWAP (Back When Pluto Was A Planet). Wie im Festival wurden auch im Workshop technokulturelle Prozesse der Verlagerung und Erfindung untersucht, sowie künstlerische und spekulative Reaktionen auf neue kulturelle Vorstellungswelten erfragt. Können wir so tun, als gälten dieselben Regeln wie damals, BWPWAP – als Pluto noch ein Planet war – und zugleich gegenwärtige und zukünftige kulturelle Praxen neu definieren, während wir Netzwerke außerhalb von Zeit und Raum erfinden?

share