PhD-Workshop 2012: in/compatible Research

16.11.2017

PhD-Workshop 2012: in/compatible Research

Der PhD-Workshop in/compatible research zielte drauf ab, ie Kompatibilität und Inkompatibilität verschiedener Objekte, Prozesse und Systeme zu untersuchen und befasste sich mit ungelösten Spannungen: zwischen verschiedenen Technologien, den Kulturen ihrer Produktion und Nutzung sowie den verschiedenen Zugängen zur zeitgenössischen Medienkultur.

Der erste von der transmediale und der Universität Aarhus initiierte PhD-Workshop in/compatible research fand vom 16. bis 18. November 2011 im Vilém Flusser Archiv der Universität der Künste Berlin statt. Ziel war es, die Kompatibilität und Inkompatibilität verschiedener Objekte, Prozesse und Systeme zu untersuchen. in/compatible research reagierte auf das Thema der folgenden Festivalausgabe, transmediale 2k+12 in/compatible, und befasste sich mit ungelösten Spannungen: zwischen verschiedenen Technologien, den Kulturen ihrer Produktion und Nutzung sowie den verschiedenen Zugängen zur zeitgenössischen Medienkultur.

share

Print Friendly, PDF & Email