OPEN, O SESAMI. OPEN, O GREEN. OPEN, O FIELDS. A Chance Meeting in the Name of Green Rush

OPEN, O SESAMI. OPEN, O GREEN. OPEN, O FIELDS. A Chance Meeting in the Name of Green Rush

Date: 
31.01.2013 11:00
Festival edition: 
2013
Format: 
reSource
Festival format
Location: 
Other Locations

Location: Central Foyer. Bei diesem Meeting anlässlich des Launchs von Composting the City | Composting the Net kommen Partner und Projekte aus dem grünen Bereich zusammen.

Location: Central Foyer

Bei diesem Meeting anlässlich des Launchs von Composting the City | Composting the Net kommen Partner und Projekte aus dem grünen Bereich zusammen. Im Jahr 2009 initiierte Nomadisch Grün die Prinzessinnengärten am Moritzplatz im Berliner Stadtteil Kreuzberg und verwandelte eine Brache in einen blühenden, nachhaltigen urbanen Ort für Gemüseanbau und Zusammenkünfte. 2012 mobilisierte die Kampagne Let it grow die Öffentlichkeit gegen den Verkauf des Grundstücks. ALOTOF, A Laboratory On The Open Fields ist eine Initiative von Okno (Brüssel), die Rahmenbedingungen und Strukturen für die Open-Lab/Field-Möglichkeiten von Praktiken aus Medienkunst und Ökologie entwickelt. Yo-yo (Prag/Hranice) unterstützt Experimente, die Kunst, Ökologie und Medien in ländlichen und urbanen Kontexten verbinden. RIXC (Riga Centre for New Media Culture) organisiert seit 2011 als Teil der baltisch-nordischen Initiative Renewable Network Techno-Ökologien und bezieht dabei Aspekte der Umwelt, sozialer Beziehungen und menschlicher Subjektivität mit ein. Fields bildet Bereiche künstlerischer Praktiken ab, die Politik, Technologie, Ökologie, Gender und Semiologie miteinander verbinden. Composting the City (2012) erkundet urbane Bauernhöfe und Kreisläufe von Kompostiersystemen. Auf der Suche nach Möglichkeiten der biotechnischen Nahrungsmittelherstellung kreiert Hu.M.C.C (2012) die brandneue Produktreihe Maya YogHurt.
Dieses Meeting lädt dazu ein, Bekannte und Fremde zu treffen, Künstler und Organisatoren, Anpacker und Schematiker, Technologie-Vordenker und jene, mit Erde an den Händen, wird zum Depot für den Informationsaustausch und führt uns in eine rhizomatisch unterwachsene Waldlandschaft.


 

>http://greenrush.net

share