Mycophone_unison

Mycophone_unison

Year: 
2017
Festival edition: 
2017
Format: 
installation

„Wir sind Teil des Universums – es gibt kein Innen, kein Außen. Es gibt nur das Intra-agieren von innen heraus und als Teil der Welt in ihrem Werden.“ – Karen Barad

Ökologische Gemeinschaften von Mikroorganismen wie Bakterien, Pilze und Archaeen, die das menschliche Mikrobiom bilden, deuten auf eine Pluralität anstelle einer Einheit im menschlichen Körper hin. Die Einheit des Körpers erscheint nur in der spezifischen Raumzeit des Hier und Jetzt, wo sie intra-agiert und sich dann in eine Vielzahl auflöst, die auf ihr neues Werden wartet. Mycophone_unison ist eine akustische, „gebiohackte” Sternenkarte, die als Orientierungsmittel in der Raumzeit der Multiplizität dient – eine Karte der Intra-aktionen zwischen den Besucher_innen und den Mikrobiomen ihrer Erzeuger_innen.

 

Präsentation organisiert von: Kapelica Gallery + BioTehna
Produziert von: Multimedia center KIBLA, 2013
Unterstützt von: Kultusministerium der Republik Slowenien, Gemeinde Ljubljana – Abteilung für Kultur

share

Related participants: