Matthias Fritsch

Matthias Fritsch

de

Matthias Fritsch lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte Medienkunst an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) Karlsruhe sowie Film, freie Kunst und Kuratorische Studien am Bard College / Center for Curatorial Studies, NY, USA. Während seines Studiums wurde er unter anderem von der Studienstiftung des Deutschen Volkes gefördert. Seine Filme und partizipatorischen Projekte veröffentlicht er im Internet und präsentiert sie zum Teil auch im Rahmen von Installationsarbeiten in Ausstellungsinstitutionen. Bisher waren seine Arbeiten etwa im Museum Ludwig Köln, im Medienmuseum im ZKM Karlsruhe und im Shanghai Science and Technology Museum zu sehen. Zuletzt hat er „Art Jockey“, eine konzeptionelle Ausstellungsserie, zeitgleich in drei Karlsruher Institutionen, dem ZKM, Badischen Kunstverein und Kunstraum: Morgenstrasse, präsentiert.

Festival edition: 
2010

share