Inga Wellmann

de

Inga Wellmann arbeitet seit vielen Jahren an der Schnittstelle von Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft und untersucht in diesem Zuge u. a. die Rolle kreativer Intermediäre in Transformationskontexten sowie neue Organisationsformen in emergierenden Ökonomien. Sie konzipiert und moderiert Veranstaltungen im Bereich der Kreativwirtschaft und hat 2009 die Anthologie „Governance der Kreativwirtschaft. Diagnosen und Handlungsoptionen“ (Transcript Verlag) mit heraus gegeben. Die Diplom-Kulturmanagerin studierte Mixed Media Arts in London sowie Kultur- und Medienmanagement in Hamburg und Santiago de Chile und ist seit 2004 Geschäftsführerin des Einstein Forums, einem internationalen, transdisziplinären Forum für intellektuellen Austausch in Potsdam.

share