E-Waste Workshop

E-Waste Workshop

Date: 
31.01.2013 11:00
Festival edition: 
2013
Format: 
Workshop
Festival format
Location: 
HKW
K2

Dieser Workshop nutzt E-Müll als Rohmaterial, führt die Teilnehmer in Grundfertigkeiten des Circuit Bendings, des Hackens und Recycelns von Hard- und Software ein und bietet Gelegenheit, Gelerntes gleich in einem interaktiven Kunstprojekt praktisch anzuwenden.

Dieser Workshop nutzt E-Müll als Rohmaterial, führt die Teilnehmer in Grundfertigkeiten des Circuit Bendings, des Hackens und Recycelns von Hard- und Software ein und bietet Gelegenheit, Gelerntes gleich in einem interaktiven Kunstprojekt praktisch anzuwenden.
Indem die Teilnehmer Secondhand-Hardware oder billige Spielzeuge in einzigartige Geräte verwandeln, lernen sie von Grund auf und gestalten ein neues Projekt, von Konzept über Design und Elektronik bis hin zum Interfacing.
Sie beschäftigen sich mit verschiedenen Circuit-Bending-Techniken und erkunden (wenn Bedarf besteht) Hardware-Hacking und Programmieren mit Arduino, Max/Msp, Pure Data oder Processing.
Der Workshop steht Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen offen, weder Vorkenntnisse im Programmieren noch im Bereich Elektronik generell sind erforderlich.

 
Dieser Workshop ist Teil des Gemeinschaftsprojekts ReFunct Media #5, initiiert von Benjamin Gaulon zusammen mit Karl Klomp, Tom Verbruggen, Gijs Gieskes (Special Guests der transmediale-Ausgabe: Phillip Stearns und Peter Edwards).


Participation in the workshop with pre-registration only.

share