Disnovation Research / Drone-2000

Disnovation Research / Drone-2000

Date: 
04.02.2016 16:30
Festival edition: 
2016
Format: 
Hybrid Event
Location: 
HKW
Hall

moderiert von Ryan Bishop

Hier die Session nachhören:

 

Disnovation Research untersucht die Mechanik und Rhetorik von Innovation. Das Projekt identifiziert die “Propaganda der Innovation” als eine der treibenden ideologischen Kräfte unserer Zeit und zielt darauf ab, Begriffe wie technologischen Fetischismus und technokratische Lösungsansätze gemeinsam mit Künstler_innen und Philosoph_innen spekulativ zu erkunden.

Die Performance Drone-2000 präsentiert ein Bestiarium autonomer Flugsysteme, die von funktionsgestörten Algorithmen angetrieben werden. Das Vertrauen in die Autonomie der Maschine ist hier nicht nur ein diskursives Konzept, sondern eine lebensechte, mit dem Publikum geteilte Erfahrung, die angesichts der symbolischen und realen Gefahr instinktive und psychische Reaktionen herausfordert.

Im Disnovation-Panel werden einige aktuelle Projekte beleuchtet, die sich mit dieser Thematik beschäftigen. Daniel Rourke stellt das spekulative Forschungsprojekt #Additivism – eine Zusammenarbeit mit Künstlerin und Aktivistin Morehshin Allahyari – vor, bevor Ewen Chardronnet die fünfte Ausgabe des Laboratory Planet Newspapers präsentiert. .

 

Disnovation ist ein Forschungsprojekt initiiert von Nicolas Maigret und Bertrand Grimault.

 

Mit Unterstützung von Dicream - French national center of cinema, Jeu de Paume - Paris und accès)s( cultures électroniques - Pau.

share

Related texts: