Datafied Research

A Peer-reviewed Newspaper About_
Year of publication: 
2015
Cover Datafied Research
Cover Datafied Research

Diese Ausgabe von APRJA untersucht die Auswirkungen von Datafizierung der Forschung.

Folgend einem Forschungsworkshop in der School for Creative Media, City University of Hong Kong im Oktober 2014, spricht es das Thema der transmediale 2015 "CAPTURE ALL" als Forschungsgegenstand an: "untersuchen von Handlungen, welche die Möglichkeiten heutiger Quantifizierung von Leben [life], Arbeit [work] und Freizei [Play] ausreizen" In welchem Ausmaß umfassen Daten alles –sogar Forschung– tatsächlich?

Wir produzieren, teilen, sammeln, archivieren, verwenden und missbrauchen, wissentlich oder nicht, massive Mengen von Daten aber was stellt diese mit uns an? Was sind die intersubjektiven Beziehungen zwischen Datengut und menschlichen Subjekten? Durch das Stellen dieser Fragen suchen die Artikel in diesem Journal Einblicke in die Logik von Datenfluss zwischen Materialien, Dingen, Daten, Code, Software, Interface und anderen DIngen, welche die Kultur der Datafizierung durchdringen. Anstatt bloß die Verwendung von Big Data innerhalb der Naturwissenschaften nachzuähmen, müssen die Künste und Geisteswissenschaften erforschen, welche Art von Sensorium Datafizierung für Dinge und Menschen generiert. Was sind die Folgen von Big Data? Was sind die dunklen Kräfte, welche an der Erfassung und Verwendung von Daten beteiligt sind?

Design: 
The Laboratory of Manuel Bürger
ISBN: 
87-91810-26-4

share

Related events: 
Related texts: 
Related publications: