CONSPIRE.

CONSPIRE.

transmediale parcours 1
Year of publication: 
2008
Cover CONSPIRE. - transmediale parcours 1
Cover CONSPIRE. - transmediale parcours 1

Der transmediale parcours macht sein Debüt als Pilot-Publikation mit CONSPIRE. 

Die Programmbücher der transmediale haben sich über die Geschichte des Festivals hinweg als gefragte Quelle für zeitgenössische Medien- und Technologie-basierte Kunst und Kultur etabliert. Aufbauend auf diese Tradition wurde der transmediale parcour eingeführt, um über Recherche als auch über künstlerische und kritische Hintergründe des jeweiligen Festivalthemas zu reflektieren. Als alleinstehende Publikation neben dem Festival, welches über einen eigenen Charakter, Inhalt und Stil verfügt, blickt der transmediale parcous über die Temporalität des Festivals hinaus und reflektiert über die künstlerische und kritische Forschung und Praxis des Festivals.

transmediale parcours 1:
Die spekulative Mechanismen von Verschwörungtheorien haben globale Ereignisse schon lange vor ARPANET, dem geheimen, militär-akademischen Vorläufer des Internets, angeheizt. Der Sehnsucht nach dem Myteriösen, Lust und Unvorhersehbarkeit erliegend ist Verschwörung ein menschlicher Zustand, welcher alle kulturellen und zeitlichen Grenzen überschreitet. Der erste transmediale parcours verwebt eine Serie von Textbeiträgen sowie Kunstwerke und spürt dabei zeitgenössischen verschwörerischen Diskursen durch Kunst und digitale Kultur nach.

Herausgeber: Diana Artus, Stephen Kovats, Thomas Munz
Redaktion: Janet Leyton-Grant, Shilla Schlüsslmayr
Satz: Ulla Drenckhan, Laleh Torabi

Publisher: 
Stephen Kovats, Thomas Munz
Design: 
Laleh Torabi
Printer: 
Oktoberdruck Berlin
Page count: 
228
ISBN: 
978-3-86588-461-9

share

Related publications: