Burning an Effigy of Myself

Production country: 
gb
Year: 
2011
Duration: 
2 min.
Festival edition: 
2012
Format: 
film/video
Susan Bowman. Burning an Effigy of Myself
Susan Bowman. Burning an Effigy of Myself

In Zeiten der politischen Aufruhr wird stets ein Abbild des Feindes, des angreifenden "Anderen", in der Öffentlichkeit verbrannt. Diese ritualhafte Hinrichtung wird oftmals live auf Video aufgenommen, um die ganze Welt daran teilhaben zu lassen. Bisher hatte jedoch niemand ein Abbild seines Selbst verbrannt... Eine Nachbildung eines gehassten Feindes zu verbrennen ist zu einem anerkannten Teil des zeitgenössischen Protests geworden. Eine Nachbildung der eigenen Person zu verbrennen scheint inkompatibel mit der Vorstellung des wertvollen Selbst und des Anderen als einem gehassten Objekt. Diese virtuelle Zerstörung des Selbst zu realisieren und das Videomaterial mit der Welt zu teilen, ist eine Einladung an andere, einen selbst zu hassen und dadurch eine ungelöste Spannung zu erschaffen.

 

(Image: Susan Bowman. Burning an Effigy of Myself)

share

Related participants: 
Related events: