Book Launch – META. Tracing Unknown Knowns

Book Launch – META. Tracing Unknown Knowns

Date: 
04.02.2018 17:00
Festival edition: 
2018
Format: 
Panel
Location: 
Café Stage

Moderiert von Carsten Stabenow

META. Tracing Unknown Knowns ist ein künstlerisches Recherche- und Publikationsprojekt, das auf der transmediale von den involvierten Künstler_innen, Redakteur_innen und Designer_innen präsentiert wird. Ziel des Projekts ist es, die Symptome, Strukturen und Dynamiken nachzuzeichnen, die zur Produktion, Kontrolle und Verbreitung von Informationen gehören – in einer Ära, geprägt von der sogenannten postfaktischen Politik und dem, was Philosoph Harry G. Frankfurt als „Bullshit“ bezeichnet: der zunehmenden Gleichgültigkeit gegenüber den Inhalten von Aussagen, solange diese den gewünschten Effekt erzielen. META basiert auf der Zusammenführung eines portablen Servers, Materialien aus der Sicherheitsdruckerei (UV-Tinte) und einer Website. So bewegt sich das Projekt zwischen Bildschirm und Papier, digital und analog, greifbar und verschlossen, privat und öffentlich, Ware und Allgemeingut.

share