Becoming Earth: Engineering Symbiotic Futures

Date: 
03.02.2017 16:30
Format: 
Panel
Location: 
Studio

Moderiert von Valentina Karga

Wie können wir die Rolle von Technologie in natürlichen Umgebungen neu denken? Können wir sie uns jenseits des Menschen vorstellen und technologische Systeme wie auch Infrastrukturen dahingehend umgestalten, dass sie auch nichtmenschlichen Organismen und Wesen dienen? Antworten sollen die Präsentationen von Forscher_innen und Künstler_innen liefern, die Prototypen und hybride Systeme für lebende Landschaften entwickeln und dabei deren ganz eigene Handlungs- und Wirkmacht berücksichtigen. In diesem Panel werden unter anderem Prototypen für umweltliche Robotik und das Modell eines sich selbst besitzenden, erweiterten Waldes diskutiert. Die Teilnehmer_innen untersuchen, inwieweit neue symbiotische Beziehungen zwischen maschinellen und heterogenen lebenden Nichtmenschen erreicht werden können – wenn der Rythmus der Natur anerkannt wird und die Rolle des Menschen auf die des Initiators oder fleißigen Instandhalters reduziert bleibt.

share