Artists Re:Thinking the Blockchain

Artists Re:Thinking the Blockchain

Date: 
01.02.2018 19:30
Festival edition: 
2018
Format: 
Panel
Location: 
Café Stage

Die Blockchain wird weithin als das neue Internet bezeichnet – eine weitere Dimension in einer immer schnelleren, immer stärkeren Verzahnung von Ideen, Handlungen und Werten. Diese bahnbrechende Publikation der kuratorischen und publizistischen Plattform Torque und Furtherfield, einer Organisation für Kunst und gesellschaftlichen Wandel, bringt eine Vielzahl von Künstler_innen und Forscher_innen zusammen, die sich mit Blockchain-Technologie und deren Entfaltung, kritischer Betrachtung und Verlautbarung in der kulturellen Landschaft beschäftigen. Das erste und berüchtigtste Beispiel der Blockchain ist die Bitcoin, eine höchst unberechenbare Währung mit ebenso vieldeutigem Wert und kryptischer Zukunft. Die Redakteur_innen und Mitwirkenden der Publikation werden in Vorträgen und Diskussionen Kryptowährungen und alternative Blockchain-Anwendungen untersuchen; außerdem wird die kostenlos erhältliche elektronische Version des Buchs gelauncht.

Im Anschluss an die Diskussion sind die Teilnehmer_innen eingeladen, in einer radikal inflationären Situation – und Spiegelung der aktuellen Lage der Kryptowährungen – das Buch zu kaufen und Tauschhandel zu betreiben, um eine Zukunft zu erforschen, in der wir zunehmend unterschiedliche Arten von Währungen und Austausch nutzen könnten.

Präsentiert in Zusammenarbeit mit Torque.

share