Archive, Curate, Educate: Active Media Arts

Archive, Curate, Educate: Active Media Arts

Date: 
07.02.2016 12:00
Festival edition: 
2016
Format: 
Panel
Location: 
HKW
Lecture Hall

moderiert von Jussi Parikka

Archive sind losgelöst, sie sind nicht länger an einen Lagerort gebunden oder der Logik des kulturellen Gedächtnisses unterworfen. Archive sind heute Orte des Teilens und Verteilens, der Bildung, Kritik, Fantasie und künstlerischen Tätigkeit. Das Panel bringt kuratorische, künstlerische und akademische Perspektiven auf Medienkunst zusammen, um die Rolle von Archiven in der kuratorischen und technologiebasierten Kunstpraxis sowie in der Raumgestaltung zu erörtern. Die Panel-Gäste besprechen Beispiele wie die von Archiv und Technologie geprägte Kunst Erkki Kurenniemis, künstlerische Projekte zum Asger Jorn-Archiv und andere wegweisende Beispiele der stetigen Neuerfindung des Archivs. Ebenso soll aber die Frage sein, wie Archive für (Medienkunst-)Bildung genutzt werden können. Wie verändern sich Archive, wenn sie zu aktiven Online-Umgebungen werden und gegen die statische Festschreibung von Wissen arbeiten?

Präsentiert in Zusammenarbeit mit der Winchester School of Art.

share