1000 Handshakes

1000 Handshakes

Date: 
03.02.2016 19:00
Edition: 
2016
Format: 
Performance
Location: 
HKW
Foyer

kuratiert von Regine Rapp und Christian de Lutz (Art Laboratory Berlin)

1000 Handshakes, Performance von François-Joseph Lapointe / kuratiert von Regine Rapp und Christian de Lutz (Art Laboratory Berlin)

Für sein jüngstes Kunstprojekt verändert François-Joseph Lapointe sein Mikrobiom, um metagenome Selbstporträts zu schaffen, die er Microbiome Selfies nennt. Sie illustrieren die Metamorphose seines bakteriellen Selbst. Für die Performance 1000 Handshakes wird Lapointe bei der Eröffnung der transmediale Besucher_innen die Hände schütteln und so allmählich die unsichtbare mikrobielle Gemeinschaft in seiner Handfläche verändern. Assistent_innen entnehmen ihm in regelmäßigen Abständen Hautproben. Die DNA seines Mikrobioms wird anschließend analysiert, um zu enthüllen, wie wir uns durch den Kontakt mit anderen verändern. Auf Grundlage der während der Performance erhobenen Daten werden dann die Microbiome Selfies erstellt und ab dem 26. Februar in der von Regine Rapp und Christian de Lutz kuratierten Ausstellung The Other Selves: On the Phenomenon of the Microbiome im Art Laboratory Berlin gezeigt. 

>http://www.artlaboratory-berlin.org/

share